Stabsübergabe bei Allthings: Eric Aplyn wird CEO, Stefan Zanetti exekutiver Präsident des Verwaltungsrates

Jun 29, 2020 8:26:22 AM ALLGEMEIN
https://f.hubspotusercontent20.net/hubfs/6100123/Eric%20Aplyn%20%20Stefan%20Zanetti%20neu.png

ENGLISH VERSION BELOW

Basel, 29.06.2020

Allthings konzentriert sich im nächsten strategischen Kapitel auf die hundertprozentige Abdeckung aller Mieterinteraktionen, unabhängig vom Kanal. Dieser technische Fokus, aber auch die mit Covid verbundene erhöhte Nachfrage nach neuen Nutzungskonzepten und Betriebsmodellen führt zu einer anderen Aufteilung der obersten Führungsaufgaben bei Allthings. Nach sieben Jahren als CEO übergibt Gründer Stefan Zanetti die Führung der Firma an Eric Aplyn. Stefan Zanetti wird exekutiver Präsident des Verwaltungsrates.

Eric Aplyn war in den vergangenen drei Jahren bei Allthings als Chief Product Officer tätig. Er hat die Entwicklung der Allthings Plattform zusammen mit dem Entwicklerteam und dem CTO Marco Lüthy in den letzten Jahren massgeblich geprägt. Der US-Amerikaner, der zuvor mehrere erfolgreiche Unternehmen gegründet hat, ist ein Spezialist in der Entwicklung von B2B2C SaaS-Plattformen.

Eric Aplyn zur neuen Strategie des Unternehmens: «Mit unseren Kunden haben wir während der letzten Jahre gelernt, wo die wirklichen Knacknüsse im Mietermanagement liegen. In den vergangenen Monaten haben wir die Plattform zu einem Zentrum ausgebaut, dass kanalunabhängig alle Mieterinteraktionen bündelt und end-to-end erledigen kann. Allthings kann weiterhin alles, was in der Vergangenheit schon Teil der Value Proposition war - aber ab jetzt mit viel höherer Effektivität.”

Stefan Zanetti, eine der prägenden Gründerfiguren der Proptech Szene in Europa seit 2015, konzentriert sich in seiner neuen Rolle auf strategische Aufgaben an der Firma und die Zusammenarbeit mit grossen Kunden und Partnern. Er wird die neu gewonnene Zeit für Allthings insbesondere auch für die Entwicklung neuer digital unterstützter Nutzungs- und Betriebsmodelle für die Post-Covid Phase einsetzen.

Stefan Zanetti zum Wechsel: “Eric hat sich in den vergangenen drei Jahren bei Kunden und intern quer über alle funktionalen Bereiche ein hohes Ansehen als konstruktive Führungspersönlichkeit erarbeitet und ist die perfekte Besetzung für die CEO-Rolle. Ich freue mich sehr auf die enge Zusammenarbeit mit Eric und die Umsetzung der neuen Strategie in den kommenden Jahren. Und ebenso freue mich darauf, meine Lieblingsthemen auf der Marktseite jetzt wieder vertieft bearbeiten zu können.”

 

banner mission EN 2

 

 

Allthings Founder Stefan Zanetti passes the torch to new CEO Eric Aplyn, Stefan Zanetti is appointed executive Chairman of the Board of Directors

In its next strategic chapter, Allthings will focus on capturing 100% of tenant interactions, regardless of the channel. This new focus together with the increased demand for new usage concepts and operating models resulting from COVID, has led to a new division of top management responsibilities at Allthings. After seven years as CEO, founder Stefan Zanetti is handing over the leadership of the company to Eric Aplyn. Stefan Zanetti is appointed executive chairman of the Board of Directors.

Eric Aplyn has been Chief Product Officer at Allthings for the past three years. Together with the development team and CTO Marco Lüthy, he has played a key role in the development of the Allthings platform over the last few years. The US-American, who previously founded several successful companies, is a specialist in the development of B2B2C SaaS platforms.

Eric Aplyn, on the company's new strategy: "We have learned with our customers over the past few years where the real crunch points in tenant management lie. Over the past few months, we have developed the platform into a hub for end-to-end tenant interaction, independent of channel. Allthings can still do everything that was part of the value proposition in the past - but with greater effectiveness from now on."

Stefan Zanetti, one of the formative founding figures of the Proptech scene in Europe since 2015, will focus on strategic tasks at the company and cooperation with major customers and partners in his new role. He will use the newfound time at Allthings to develop new digitally supported usage and operating models for the post-COVID phase.

Stefan Zanetti on the change of roles: "Over the past three years, Eric has earned a high reputation with customers and internally across all functional areas as a constructive leader and is the perfect choice for the CEO role. I am very much looking forward to working closely with Eric and implementing the new strategy in the coming years. I am also looking forward to working on my favorite topics on the market side in greater depth again."

 

mission banner EN